it-artikel:festplatten-sicher-shreddern-mit-linux-boardmitteln-anstatt-mit-dban

Festplatten sicher Shreddern mit Linux Boardmitteln anstatt mit dban

DBAN war viele Jahre ein kostenloses, bootfaehiges und sehr gutes Mittel um alte Festplatten schnell und sicher Softwareseitig zu “schreddern”. Inzw. wurde DBAN von einer Firma geschluckt. Aber die meisten Linux Distros liefern zum Glueck schon von Hause aus ein aehnlich Leistungsfaehiges Mittel mit. Das ist z.B. auch bei den bekannten Knoppix LIVE DVDs gleich von der Kommandozeile aus verwendbar. Der Name lautet sinngemaess: “shred”

ACHTUNG: Zeile shreddert sofort ohne Sicherheitsabfrage sofort die ersten 4 angeschlossenen Festplattenlaufwerke mit den Namen /dev/sda - /dev/sdd parallel im Hintergrund! Vergleichbar mit dban's “quick” methode.

for drive in /dev/sd{a,b,c,d} ; do ( echo "shredding $drive ..."; sudo shred -f -v -n1 "$drive" & ) ; done

Zum anhalten bzw abbrechen des Vorgangs kann folgende Zeile verwendet werden:

sudo killall shred

Axel Werner 2017-12-08 17:00

it-artikel/festplatten-sicher-shreddern-mit-linux-boardmitteln-anstatt-mit-dban.txt · Last modified: 2018-06-25 06:30 by mail@awerner.myhome-server.de