it-artikel:die-steuerdateien-forcefsck-und-fastboot-oder-wie-man-beim-bootvorgang-einen-filesystem-check-erzwingt-bzw-unterdrueckt

Die Steuerdateien /forcefsck und /fastboot - Oder wie man beim Bootvorgang einen Filesystem Check erzwingt bzw unterdrückt

Manchmal möchte man beim nächsten Reboot das System dazu bringen entweder einen vollständigen Filesystem Check (FSCheck/fsck) durchzuführen oder eben genau diesen sogar zu unterdrücken. Dazu wurden in den meisten Linux Distributionen bereits System-Scripte entsprechend vorbereitet um beim Systemstart nach zwei bestimmten Steuerdateien im Root Verzeichnis zu suchen.

Diese sind “/forcefsck” und “/fastboot”.

Diese Steuerdateien können leicht z.B. mit “touch /fastboot” angelegt werden. Nach einem erfolgten Reboot des Systems werden diese Dateien automatisch gelöscht.

Axel Werner 2011-07-27 19:23

it-artikel/die-steuerdateien-forcefsck-und-fastboot-oder-wie-man-beim-bootvorgang-einen-filesystem-check-erzwingt-bzw-unterdrueckt.txt · Last modified: 2011-07-27 13:29 by mail@awerner.myhome-server.de